türkische Rezepte und Türkische Pizza rezepte. Lahmacun zutaten und Türkische Pizza Rezept (Lahmacun tarifi) (Lahmacun rezept)

Türkische Pizza Rezept (Lahmacun)

türkische Rezepte und Türkische Pizza rezepte. Lahmacun wird in der Türkei „arabische Pizza“ gegessen. weil sie bei uns in jedem türkischen Stehimbiß als „türkische Pizza“ angeboten wird, haben wir diese Bezeichnung übernommen. Lahmacun ist dünner und würziger als ihre italienische Schewester, sie wird zusammengerollt und aus der Hand gegessen.

Türkische Pizza Zutaten (Lahmacun malzemeleri) :

Für 4-6 tellerunde Pizzen :

Für den Teig : 500 g Mehl, 20 g Hefe, 1/2 Tasse lauwarme Milch, 1 Prise Zucker, 1 Prise Salz, Öl für die Finger.

Für den Belag : 4 Frühlingszwiebeln, 1 Fleischtomate, 2 lange Peperoni, 2 Bund glattblättrige Petersilie, 250 g Rinderhackfleisch, 2 TL scharfer Plättchen-Paprika, 1 TL mildes Paprikapulver, 1 Messerspitze Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Öl für das Blech, 4-6 TL Olivenöl, 2 mittelgroße rote Zwiebeln, 1/2 TL gemahlener Sumak.

Türkische Pizza Rezept (Lahmacun tarifi) :

Für den Teig : Aus Mehl, Hefe, Milch, Zucker, Salz und 300 ml lauwarmem Wasser mit eingeölten Fingern einen weichen Hefeteig herstellen und an einem warmen Platz gehenlassen, bis sich die Menge verdoppelt hat.

Für den Belag : Frühlingszwiebeln, geschälte Tomate, Peperoni und 1 Bund Petersilie feinhacken. Hackfleisch mit Gemüsen und Gewürzen gut verkneten, 2-3 EL Wasser unterarbeiten, damit die Masse streichfähig wird. Hefeteig in 4-6 Bällchen teilen. Aus jedem einen tellerunden dünnen Fladen ausrollen und diesen über dem Handrücken vorsichtig ausziehen. Auf ein gefettetes Blech legen, mit einer dünnen Fleischschicht bestreichen, mit je 1 TL Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen bei 200 C 15-20 Minuten backen. Die roten Zwiebeln in Ringe schneiden. Auf jeweils eine Hälfte des Fladens Zwiebelringe, gehackte Petersilie und etwas Sumak geben. Den Fladen einrollen. Dazu schmeckt Ayran.

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail-Adresse *
Website