ein Blätterteig, dessen papierdünne Teigblätter von ca. 50 cm Durchmesser für die Herstellung von Börek und süßem Gebäck verwendet werden.

Yufka (Teig)

Teig (Yufka) : ein Blätterteig, dessen papierdünne Teigblätter von ca. 50 cm Durchmesser für die Herstellung von Börek und süßem Gebäck verwendet werden. Es gibt sie in Folie eingeschweißt in 500-g-Paketen mit etwa fünf Teigblättern fertig zu kaufen. Die angebrochenen Packung sllte wieder gut eingewickelt werden. Im Külhschrank bleibt der Teig, je nach Herstellungsdatum, bis zu einer Woche verwendenbar.

dasvor allem im Winter zu Eintopf auf den Tisch kommt. Während in der Türkei fast alle Gemüsearten und sogar etliche Obstsorten auf diese Art milchsauer konserviert werden

Turşu (Eingelegtes Gemüse)

Eingelegtes Gemüse (Turşu) : dasvor allem im Winter zu Eintopf auf den Tisch kommt. Während in der Türkei fast alle Gemüsearten und sogar etliche Obstsorten auf diese Art milchsauer konserviert werden, kommen in unsere Läden nur die dünnen spitzen Paprikaschoten, Weißkrautsücke, Karottenscheiben, Honigmelonenstüche, Cornichons, grüne Tomaten und Bohnen, mit Weißkraut gefüllte kleine Auberginen und rote Paprikaschoten, mit einem Streifen aus Selleriegrün zusammengebunden. Man läßt sich die gewünschte Menge aus kauft Turşu im Glas fertig verpackt. Eingelegter Weißkohl mit Knoblauch rezept

ein runde Kuchen- und Pastetenform, ursprünglich aus verzinntem Kupfer, heute meist aus Aluminniumblech, wird in der Türkei in allen Größen von etwa 20-50 cm Durchmesser angeboten.

Tepsi (Tablett)

Tablett (Tepsi) : ein runde Kuchen- und Pastetenform, ursprünglich aus verzinntem Kupfer, heute meist aus Aluminniumblech, wird in der Türkei in allen Größen von etwa 20-50 cm Durchmesser angeboten. Sie wird von der türkischen Hausfrau jedoch nicht nur zum Backen, sondern für fast alle Gerichte werwendet, die im Ofen gegart werden. Ein Tepsi Läßt sich ersetzen durch eine flache Tortenform mit einem mindestens 3-4 cm hohen Rand.

eine gerrocknete, zerriebene Joghurt-Mehl-Mischung mit Tomaten und Gewürzen, die auf dem Dorf von Frauen selbst hergestellt wird

Tarhana

Tarhana : eine gerrocknete, zerriebene Joghurt-Mehl-Mischung mit Tomaten und Gewürzen, die auf dem Dorf von Frauen selbst hergestellt wird, aber auch als Fertigprodukt für Tarhana-Suppe in kleinen Tütchen im Handel İst.

eine Sesampaste, die auf zweierlei Arten werwendet wird, einmal für humus, das Kichererbsenpüree, oder zusammen mit Pekmez zum Einstippen von Fladenbrot.

Tahin (Tahini)

Tahini (Tahin) : eine Sesampaste, die auf zweierlei Arten werwendet wird, einmal für humus, das Kichererbsenpüree, oder zusammen mit Pekmez zum Einstippen von Fladenbrot. Tahin gibt es in Gläsern mit Schraubdeckel. Setzt sich oben das Sesamöl ab, muß die Paste vor Gebrauch kräftig durchgerührt werden.