Türkische dessert rezepte und Spritzkuchen rezepte. Spritzkuchen Zutaten für etwa 30 Stück und Spritzkuchen rezept (Tulumba tatlısı tarifi ve malzemeleri)

Spritzkuchen (Tulumba tatlısı)

Türkische dessert rezepte und Spritzkuchen rezepte. Nicht umsonst haben diese geriefelten Spritzkuchen in den Restaurants und Konditoreien der Türkei einen Ehrenplatz – sind es doch wahre Gaumenschmeichler. die tulumba werden als dessert serviert, eignen sich aber auch als kleine Naschereien zwischendurch.

Spritzkuchen Zutaten für etwa 30 Stück;

70 g Hartweizengrieß, 180 g Mehl, 1 Prise Salz, 1 EL Zucker, 20 g Butter, 25 g Stärkemehl, 4 Eier, 1 Liter Sonnenblumenöl.

Für den Sirup; 350 g Zucker, Saft von 1/2 Zitrone.

Zum Garnieren; gemahlenen Pistazien.

Zuerst den Sirup zubereiten:

1/2 Liter Wasser mit dem Zucker zum Kochen bringen, Zitronensaft zugeben, solange kochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Sirup erkalten lassen.

Spritzkuchen rezept (Tulumba tatlısı tarifi):

Grieß und Mehl vermischen und auf eine doppelte Lage Küchenkrepp geben. 1/4 Liter Wasser mit Salz, Zukker und Butter zum Kochen bringen, kurz von der Herdplatte nehmen, das Mehl-Grieß-Gemisch auf einmal hineinschütten und mit einem Holzlöffel sofort verrühren. Topf auf die heiße Herdplatte setzen und rühren, bis ein dicker Kloß entstanden ist und sich auf dem Topfboden eine Schicht gebildet hat. Kloß in einer Schüssel abkühlen lassen. Mit dem Knethaken des Handrührers Stärke und Eier unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Im Fritiertopf Öl erhitzen, etwas Teig in einen Spritz-beutel mit großer geriefelter Tülle geben und etwa 4-5 cm lange Streifen herausdrücken, mit der Küchenschere abscneiden, sofort ins heiße Fett fallen lassen und goldgelb backen. Sogleich in den kalten Sirup tauchen, damit sie sich vollsaugen können. Herausnehmen und auf eine Platte legen. Tulumba mit gemahlenen Pistazien bestreut als Dessert oder mit einem türkischen Tee servieren.

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail-Adresse *
Website